War Dr. Robert C. Atkins selber fett ?


War Dr. Robert C. Atkins selber fett ?

Kritiker der Atkins-Diät führen gerne an,
dass R. Robert Atkins selber FETT war

Dr. Atkins starb am 17. April 2003 in Folge

eines Schädeltraumas, das er sich bei einem
Sturz auf einem vereisten Gehweg zugezogen hatte.

Nach Zeitungsberichten wog Atkins bei seinem
Tod 116 kg bei einer Körpergröße von 1,82 m und
wäre damit übergewichtig gewesen.

FALSCH !

Susan Orenstein machte am 24. Februar 2003, also
3 Wochen vor seinem tragischen Tod, diese Aufnahmen
von Dr. Aktins. Bis zu seiner Einlieferung ins
Krankenhaus war Dr. Robert C. Atkins ein schlanker Mann.

Dieser Artikel wurde mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

  • powered by dedeeims guestbook (95)
  • atkins fett gestorben (2)
  • robert c atkins Todesursache (1)
  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)
*